applebone | PRINCE2®AgileTM
749
page-template-default,page,page-id-749,2.4,2.4-apply-online,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-14.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

PRINCE2®AgileTM

PRINCE2Agile

Basierend auf PRINCE2® Practitioner wird mit PRINCE2 Agile™ aus starrem PRINCE2® Konstrukt eine dynamische Produktentwicklung durch den Einsatz von SCRUM-Werkzeugen. Hierbei setzt man auf die bewährten Grundprinzipien, Themen und Prozesse von PRINCE2® Projekt Management auf und weicht diese mit agilen Methoden für die Produktentwicklung auf. Somit schafft man eine erweiterte Konstruktion in einer Projektmanagement-Organisation.

Die Unterschiede zwischen Projekten und “Business As Usual” wird deutlich aufgedeckt und wird ausgiebig mit Ihnen darüber diskutiert, in welchen Situationen PRINCE2®, PRINCE2 Agile™ und SCRUM sinnvoll eingesetzt werden können.

Durch die Methodik wird deutlich, wie man die sieben PRINCE2® Prozesse dynamisch halten kann. Mit dem CYNEFIN-Ansatz werden in der Initiierungsphase die Komplexität und die Unsicherheit in einem agilen Projekt identifiziert. Mit dem “AGILOMETER” wird bewertet, wie agil die Projektinhalte sind. Beides ermöglicht den Verantwortlichen und Entscheidungsträgern, wichtige Entscheidungen beim Aufsetzen des Projektes zu treffen.

Abgerundet wird der Workshop durch eine tiefere Auseinandersetzung, wie die PRINCE2® Managementprodukte angepasst werden sollten. Es gibt eine Sammlung von Interessanten Anmerkungen und Tipps für Projektmanager, die in PRINCE2 Agile™ einsetzen werden.

Praxisübung

Im Workshop arbeiten Sie an Hand eines praktischen Fallszenarios, die Sie in die reelle Projektlage versetzt, um PRINCE2 Agile™ besser zu verstehen und zu vertiefen. Mit zwei Musterprüfungen gehen Sie der Sache auf den Grund und lernen die Details kennen.

Der Workshop “PRINCE2 Agile™” beantwortet folgende Fragen:

Was sind die grundlegenden Konzepte allgemeiner agiler Arbeitsweisen?

Wo liegen die jeweiligen Stärken und Einsatzgebiete von PRINCE2®, SCRUM, KANBAN und PRINCE2 Agile™?

Welches sind die Schwerpunkte, die bei der Integration von SCRUM und PRINCE2® gesetzt werden sollten?

Welches sind die Rollen in SCRUM und wie spielen diese zusammen?

Welches sind die wichtigsten Prinzipien und Praktiken in der KANBAN-Methode?

Welche der sechs Projektdimensionen in PRINCE2® (Zeit, Kosten, Qualität, Risiken, Score und Nutzen) können flexibel, und welche müssen in SCRUM und agilen Projekten fest definiert werden?

Wie sollten PRINCE2®-Grundprinzipien, Themen, Prozesse und Management Produkte im Kontext SCRUM genutzt und angepasst werden?

Für wen ist PRINCE2 Agile™ geeignet?

PRINCE2 Agile™ ist geeignet für:

Projektmanager

Teammanager

Leiter und Mitarbeiter von Projekt- und Programm-Management Offices

Mitarbeiter und Leiter von Projektunterstützung und Projektsicherung

Voraussetzungen

Zwingende Voraussetzung zur Teilnahme an der offiziellen PRINCE2 Agile™ Prüfung ist das PRINCE2®-Practitioner-Zertifikat

Gute Kenntnisse in SCRUM-Methode oder agile Projektmanagement AGILE™ DSDM

Sie erhalten nach dem Workshop ein internationales Zertifikat von PEAPLECERT, die wir mit unserem Partner ATO für Sie angenehm organisieren.

Wir garantieren Ihnen eine Menge Spaß in unserem Workshop und eine Menge Wissensvermittlung in PRINCE2 Agile™ Methode. Lassen Sie sich von uns beraten und rufen Sie uns an. Wir unterstützen Sie, diese Aufgabe erfolgreich zu meistern. Sprechen Sie mit uns und seien Sie erfolgreich. Durch applebone.